Hundetraining für Kinder mit ihren Hunden

Es sind also üblicherweise die erwachsenen Zweibeiner, die Befehle erteilen, auf die Hund idealerweise auch hört.

 

Wenn allerdings der Nachwuchs im menschlichen Rudel, der hauptsächlich als Spiel- und Kuschel-Partner fungiert, mal ein "Sitz", "Platz", "Pfote" oder "Hier" einfordert, "vergisst" der Hund meist sehr schnell die Bedeutung der gängigen Kommandos.

Im Hundetraining, speziell für Kinder-Hunde-Teams greife ich genau diese Thematik auf.

 

Hunde sowie Kinder sollen lernen, sich zu verständigen und sich gegenseitig zu respektieren.

Wichig ist mir im Einzeltraining, das Arbeiten am Grundgehorsam, die Leinenführigkeit und dem reibungslosen Handling im Alltag.

Positionen wie Sitz, Platz, Fuß werden mit Hilfe von Clicker, Leckerlis und positiver Verstärkung trainiert. Auch das Erlernen des ein oder anderen Hundetricks, darf hier natürlich nicht fehlen.

 


Auf eventuelle Probleme, die im Umgang zwischen Kind und Hund bestehen, gehe ich natürlich ebenso ein. Falls erwünscht, besuche ich Sie hierfür auch gerne in Ihrem Zuhause oder in gewohnter Umgebung.


Ziel ist es, den Kindern dem verantwortungsvollen Umgang mit ihrem Hund zu vermitteln, um einerseits Unfälle vorzubeugen und andererseits den Grundstein für eine ganz besondere Freundschaft zu legen.